Basiskurse und Kompaktkurse zur Bewältigung von Fahrangst und Stress


Wohl dem, der sich Zeit lassen kann. Manche müssen's aber schneller schaffen

Basiskurse und Kompaktkurse zur Bewältigung von Fahrangst und Stress

Wohl dem, der sich bei der Arbeit oder Ausbildung Zeit lassen kann. Das gilt auch und besonders für die Angsthasenbetreuung. Das Wesen der Angsthasenbetreuung ist es, Druck raus zu nehmen, langsam und vorsichtig zu fahren, lieber ein bisschen öfter zu wiederholen, Informationen in Ruhe zu bewerten. Daher empfehlen wir am liebsten die Basisversion unseres Betreuungsprogramms. Für andere, bei denen es, aus verständlichen Gründen, einmal schneller gehen muss, bieten wir auch eine Kompaktversion an. Unsere Empfehlung ist allerdings die Basisversion.

Die Dauer der Betreuung hängt auch davon davon ab, ob jemand an schwerer Fahrangst oder an leichter, milder Fahrangst leidet.

Bei schwerer Fahrangst wird das Fahren aus Angst vor schlimmen Folgen oft jahrelang vermieden. Bei leichter Fahrangst wird nur ein Teilbereich vermieden, beispielsweise die Autobahn. Menschen mit leichter Fahrangst fahren durchaus weiter Auto, aber in diesem Fall eben nicht mehr Autobahn. Menschen mit leichter Fahrangst sind aber eher die Ausnahme, in der Regel leidern Angsthasen an schwerer Fahrangst, sie haben oft jahrelang das Fahren komplett vermieden. Auch von daher ist die Basisversion unseres Programms für die meisten Angsthasen am besten geeignet.

Basiskurse für Menschen mit schwerer Fahrangst und Zeit bei der Durchführung des Programms

Die normale Basisversion unseres Programms zur Bewältigung von Fahrangst und Stress ist für fahrängstliche Menschen mit langer Fahrvermeidung geeignet, also für Menschen mit mittlerer bis schwerer Fahrangst, die sich bei der Betreuung Zeit lassen können. Der Zeitrahmen für die Basisversion beträgt 10 - 12 Wochen = 2 ½ - 3 Monate. In dieser Zeit finden  Einführungsgespräch + Probefahrt, Gruppenfahrten, Infoveranstaltung für alle Neulinge, Einzelgespräche und Betreuungsfahrten im Fahrschulwagen und im eigenen Wagen statt. Für all diese Teile des Programms stehen ausreichend Stunden zur Verfügung. Wir haben darauf geachtet, dass in jeder einzelnen Woche ein überschaubarer Teilplan von 3 bis 4 Terminen angeboten wird.

Das Kursangebot ist selbstverständlich variabel. Wir achten sehr darauf, den Ablauf und die besonderen Programmteile auf die Wünsche und die Zeitpläne der Teilnehmer/innen einzurichten. Oft stellt sich auch beim ersten Programmteil (Einführungsgespräch + Probefahrt) oder später im Ablauf des Programms heraus, dass Betreuungseinheiten zusätzlich eingefügt oder auch weggelassen werden können. Beispielsweise, dass mehr Autobahnbetreuung benötigt wird, oder dass bei einer erfolgreichen Angstbewältigung die Fahrten im eigenen Pkw vorgezogen werden.

Tabellarische Übersicht über das Programm „Angstfrei Autofahren“ für die normale Basisversion (zehn Wochen Dauer): Mittlere bis schwere Fahrangst

Phase

Woche

Infoveranstaltung

Einf Prob (K)

Gruppenf

Betr Fahrt (K)
Fahrschul-Pkw

Betr Fahrt (K)
Eigener Pkw

Selbst Fahrt

 

 

Kennen lernen, Übersicht

Zustand feststellen, Ängste akzeptieren

Kennen lernen

Einzelgespräche, fahrpraktische Konfrontation, Entspannungs-übungen

Einzelgespräche, fahrpraktische Konfrontation. Entspannungs-übungen

Gesamte Angst-bewältigung

I

 

x

 

x

 

 

 

II

1

 

x x*

x

 

 

 

 

2

 

 

x

x x

 

 

III

3

 

 

x*

x x

 

 

 

4

 

 

x*

x x

 

 

 

5

 

 

 

x x

 

 

 

6

 

 

 

x x

x

 

 

7

 

 

 


x (AB)

x

s

IV

8

 

 

 


x (AB)

x x

s

 

9

 

 

 

 

x (AB)

s

 

10

 

 

 

 

x (AB)

s (AB)

* =          optional
x =         Betreuungseinheiten zu 120 Minuten. Darin enthalten Einzelgespräche und Fahrten in angstauslösende Situationen
x (AB) = Betreuungseinheit auf der Autobahn

s =         nicht betreutes, selbständiges Fahren zu 120 Minuten
K =        K in der Spaltenüberschrift: Diese Leistungen sind kostenpflichtig laut unser Preisliste für Angsthasenbetreuung

Die Bemerkungen in der zweiten Zeile ("Zustand feststellen...") beziehen sich auf die sieben Schritte unseres Programms zur Bewältigung von Fahrangst.

Übersicht über die voraussichtlichen Gesamtkosten eines Betreuungskurses (Basisversion)

Vorausgesetzt, Sie arbeiten regelmäßig im Kurs mit und die angegebenen Betreuungseinheiten reichen aus zur Bewältigung Ihrer Fahrangst, dann ergeben sich aus der oben angegebenen Basisversion des Programms folgende Gesamtkosten laut unserer Preisliste für die Angsthasenbetreuung. Dabei haben wir die optionalen Betreuungseinheiten nicht eingerechnet. Die angegebenen Werte sind ungefähre Durchschnittswerte, gewonnen aus jahrelanger Arbeit mit Angsthasen. Schwankungen können sich beispielsweise bei den Autobahnfahrten ergben.

Leistungen

Einzelpreis

Anzahl

Kosten

Grundbetrag

40,00 €

1

40,00 €

Einführungsgespräch + Probestunde 90'

65,00 €

1

65,00 €

Betreuungseinheiten mit dem Fahrschul-Pkw 90'

65,00 €

10

650,00 €

Betreuungseinheiten mit dem Fahrschul-Pkw AB 90'

75,00 €

2

150,00 €

Betreuungseinheiten mit dem eigenen Pkw 90'

56,00 €

6

336,00 €

Summe

 

 

1.241,00 €

Welche Gruppen von Menschen kommen für die Kompaktversion in Betracht?

Anders verhält es sich bei fahrängstlichen Menschen, bei denen es aus unterschiedlichen Gründen, schnell gehen muss. Für diese bieten wir eine Kompaktversion unseres Programms zur Bewältigung von Fahrängsten an. Bei der Kompaktversion haben wir unser Programm zur Bewältigung von Fahrangst und Stress in zwei Wochen von jeweils sechs Tagen gepackt.

Folgende Gruppen von fahrängstlichen Menschen benötigen voraussichtlich eine Kompaktversion des Programms:

Über die ersten beiden Gruppen und ihre besonderen Probleme, auch mit der Unterkunft oder mit rechtlichen Voraussetzungen, berichten wir hier in zwei eigenen Kapiteln.

Vor- und Nachteile der Kompaktversion

Überholen von Lkw auf der Autobahn - für manche angstauslösendDie Kompaktversion des Programms ist so gehalten, dass Sie schon - im besten Falle! - in zwei bis vier Wochen fertig sind. Ausnahme: Fahrschüler ohne Führerschein, mit Angst, beispielsweise Prüfungsangst. Hier gibt es zuviel Unwägbarkeiten, so dass eine Einschätzung nur nach mehreren Probefahrten möglich ist. Jedenfalls ist der Zeitrahmen für Sie überschaubar. Auf die kurze Zeit fallen viele Termine, pro Tag mindestens zwei. Dadurch machen Sie größere Fortschritte.

Die Nachteile sind, dass Sie sich bei der Angstbewältigung durch das höhere Lerntempo und mehrere Betreuungsstunden pro Tag vielleicht überfordert fühlen.

All das wird sich erst im Laufe der Betreuung heraus stellen. Wir empfehlen immer, gerade auch beim Buchen der Kompaktversion, eine weitere "Pufferwoche" in Bereitschaft zu halten. Vielleicht brauchen Sie diese gar nicht, aber sie macht es leichter.

Anzahlung bei Buchung eines Kurses

Bitte bedenken Sie, dass wir extra für Sie Stunden im Lehrplan vorrätig halten. Diese können wir bei einer plötzlichen Absage nicht immer rechtzeitig besetzen. Daher ist es nur recht und billig, dass Sie eine Anzahlung leisten. Diese beträgt bei einem zweiwöchigen Kurs ungefähr die Hälfte des Gesamtpreises. Das heißt im Falle eines Kompaktkurses ungefähr 500 Euro. Bei einer plötzlichen Absage werden wir versuchen, die vorrätig gehaltenen Stunden wieder zu besetzen. Gelingt das nicht, dann berechnen wir für den Rest eine Ausfallgebühr von etwa 2/3 des ursprünglichen Preises.

Zu Beginn des Kurses sollte dann auch die nächste Woche voraus und restlich bezahlt werden.


Seitenanfang