Prüfungsergebnisse der Fahrschule Schaffen Wir 2009


Prüfungsergebnisse der Fahrschule Schaffen Wir für das Jahr 2009

Wie jedes Jahr veröffentlichen wir auch für das Jahr 2009 unsere Prüfungsstatistik auf unserer Homepage. Wir stellen uns gerne dem Leistungsvergleich mit anderen Fahrschulen und liegen seit Jahren mit den bestandenen Prüfungen, sowohl bei den theoretischen, als auch bei den praktischen, über dem Landesdurchschnitt von Berlin. Dieses Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Bei den praktischen Prüfungen haben wir uns leider verschlechtert.


 

Zu den Prüfungsergebnissen: Grundlage unserer Auswertungen sind die im Ordner Prüfungen 2009 abgelegten Schülerakten. Dieser Ordner steht selbstverständlich autorisierten Personen (z.B. vom Senat, LaBo oder Fahrlehrerverband) zur Nachprüfung zur Verfügung. Zur Methode der Ergebnisbestimmung vergleichen Sie bitte den Artikel Prüfergebnisse.

Kommentar zu den Prüfungsergebnissen der theoretischen und praktischen Prüfungen 2009:

Gegenüber dem Vorjahr haben wir uns bei den Theorieprüfungen noch einmal verbessert, wir liegen nun mit etwas über 90 % bestandener Prüfungen weit über dem Landesdurchschnitt. Dazu hat sicher auch beigetragen, dass wir von unseren Schülern/innen inzwischen mehrere Vortests fordern, die allesamt mit weniger als 5 Fehlerpunkten bestanden werden müssen. Die Schüler/innen akzeptieren dies gerne.

Bei den praktischen Prüfungen haben wir uns leider verschlechtert. Mit nur 55 % bestandener Prüfungen liegen wir deutlich unter dem Landesdurchschnitt von ca. 63 % Das ist wirklich betrüblich. Wie lässt sich das schlechte Ergebnis erklären, und vor allem verbessern? Wir werden alles tun, damit diese Zahl nur ein einmaliger Ausrutscher nach unten war.

Wir sind eine Fahrschule, in der sich besonders viele Prüfungsängstliche versammeln. Trotz aller Kompetenz und vieler Bemühungen, in mehreren Fällen mit jeweils etilichen nicht bestandenen Prüfungen mussten wir am Schluss alle zusammen die Waffen strecken. Es ging einfach nicht. Man kann sozusagen nicht mit dem Kopf durch die Wand.

Mit den Betroffenen ist abgemacht, jetzt erst einmal eine 2- bis 3-jährige Pause verstreichen zu lassen und während dieser Zeit nicht den Kontakt mit uns verlieren. Anschließend wollen wir es noch einmal versuchen.

Ansonsten werden wir uns alle zusammen setzen und das Ergebnis in aller Ruhe besprechen und auswerten. Sicher ergeben sich dann noch einige wertvolle Hinweise, die wir gerne hier noch anfügen werden.

 

Hier die tabellarischen Ergebnisse unserer Prüfungen verglichen mit dem Landesdurchschnitt der Berliner Prüfungen:

Theoretische Prüfungen 2009

 

bestanden

nicht bestanden

Fahrschule Schaffen Wir (2009)

92%

8%

Berlin (aus 2008) 1)

62,4%

37,59%

Praktische Prüfungen 2009


 

bestanden

nicht bestanden

Fahrschule Schaffen Wir (2009)

55%

45%

Berlin (aus 2008) 1)

62,78%

37,22%

Die Prüfungsergebnisse 2009 wurden von Jörg Müller anhand unserer Prüfungsakten ausgewertet und zusammengestellt.

1) Quelle: Statistisches Jahrbuch Berlin 2009

Berlin, 18.01.2010

Frank Müller


Seitenanfang