Vorschau Theorieunterricht Klasse B der Fahrschule Schaffen Wir

Theoriestunden für die Klasse B in der Fahrschule Schaffen Wir

Wir bieten Theorieunterricht dreimal in der Woche an:

  • Mo und Mi von 19.00 bis 20.30 Uhr  und

  • Fr von 11.30 bis 13.00 Uhr, für diejenigen, die nur vormittags können, oder die einfach schneller fertig werden wollen

Montag und Mittwoch abends wird ein Theorieblock (von Nr. 1 bis 14) abgehalten, Freitag ein anderer Theorieblock (ebenfalls von Nr. 1 bis 14).

Achtung: Sie müssen beim Grundstoff wie auch beim Zusatzstoff alle Themen besucht haben. Wenn Sie mehr Themen als verlangt absolviert haben, dann ist das in Ordnung. Sie können aber nicht das Fehlen eines Themas durch mehrmaligen Besuch eines anderen Themas "ausgleichen". Also bitte alle Themen von 1 bis 14 wahrnehmen!!

Abkürzungen: GS = Grundstoff, ZS = Zusatzstoff

Theorie Montag und Mittwoch von 19.00 bis 20.30 Uhr

Datum

Stoff

Nr.

Min.

Inhalt

 

 

 

 

 

Mi

25.11.2015

GS

01

90

Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch

Mo

30.11.2015

GS

02

90

Rechtliche Rahmenbedingungen

Mi

02.12.2015

GS

03

90

Straßenverkehrssystem und seine Nutzung

Mo

07.12.2015

GS

04

90

Vorfahrt

Mi

09.12.2015

GS

05

90

Verkehrsregelungen und Verhalten

Mo

14.12.2015

GS

06

90

Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen und Bahnübergänge

Mi
16.12.2015

GS

07

90

Andere Teilnehmer im Straßenverkehr

Mo

02.11.2015

 

GS

08

90

Geschwindigkeit und Abstand

Mi

04.11.2015

 

GS

09

90

Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung

Mo

09.11.2015


GS

10

90

Ruhender Verkehr

Mi
11.11.2015

GS

11

90

 

Verhalten in besonderen Situationen

 

Mo
16.11.2015

GS

12

90

Lebenslanges Lernen, Folgen von Verstößen

Mi
18.11.2015

 

B1

13

90

Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung

Mo

23.11.2015

B2

14

90

Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Anhängern; umweltschonende Fahrweise

 

Theorie Freitag von 11.30 bis 13.00 Uhr

Datum

Stoff

Nr.

Min.

Inhalt






Fr
02.10.2015

GS

01

90

Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch

Fr
09.10.2015

GS

02

90

Rechtliche Rahmenbedingungen

Fr
16.10.2015

GS

03

90

Straßenverkehrssystem und seine Nutzung

Fr
23.10.2015

GS

04

90

Vorfahrt

Fr
30.10.2015

GS

05

90

Verkehrsregelungen und Verhalten

Fr
06.11.2015

GS

06

90

Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen und Bahnübergänge

Fr
13.11.2015

GS

07

90

Andere Teilnehmer im Straßenverkehr

Fr
20.11.2015

GS

08

90

Geschwindigkeit und Abstand

Fr
27.11.2015

GS

09

90

Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung

Fr
04.12.2015

GS

10

90

Ruhender Verkehr

Fr
11.12.2015

GS

11

90

Verhalten in besonderen Situationen

Fr
11.12.2015

GS

12

90

Lebenslanges Lernen, Folgen von Verstößen

Fr
18.12.2015

B1

13

90

Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung

Fr
18.12.2015

B2

14

90

Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Anhängern; umweltschonende Fahrweise

Hier finden Sie einen Überblick über die Pflichttheorie Klasse B, gute Tipps zur erfolgreichen Absolvierung der Theorieprüfung sowie eine komplette Liste der Themengebiete des Theorieunterrichts inklusive Datum, wann das betreffende Thema das nächste Mal in der Fahrschule Schaffen Wir angeboten wird. Wir sprechen hier auch das Thema Angst vor der Theorieprüfung an.

Ab 01.04.2014 neue Fragen, vor allem viele Videos, im Theoriewissen und in der Theorieprüfung

Bitte schauen Sie sich eine Filmsequenz und unseren kritischen Kommentar dazu an

Mindest-Pflichttheoriestunden

Sie sind nach der Fahrschüler-Ausbildungsordnung verpflichtet, für die Klasse B/ BE mindestens 14 Doppelstunden zu 90 Minuten zu besuchen.

Inhaltlich bestehen diese aus einem allgemeinen Teil, 12 Doppelstunden Grundstoff (allgemeinen Rechts-, Verkehrs- und Verhaltensregeln). Und einem besonderen Teil, aus 2 Doppelstunden klassenspezifischem Zusatzstoff für die Klasse B/ BE (z.B. Fahrtechnik, Anhängerkunde).

Wenn Sie mehr als die vorgeschriebene Anzahl Theoriestunden besuchen wollen, so sind Sie darin völlig frei. Viele Fahrschüler/innen nehmen die Gelegenheit gerne wahr und informieren sich zusätzlich, insbesondere dann, wenn sie beim Vortest noch unsicher waren.

Erst wenn Sie alle Theoriestunden hinter sich gebracht und den Vortest bestanden haben, erhalten Sie von uns die vorgeschriebene Ausbildungsbescheinigung über den Theorieunterricht.  Sie brauchen sich bei der Prüfstelle nicht anzumelden, Sie müssen lediglich die Öffnungszeiten Ihrer Prüfstelle (Dekra bzw. TÜV) beachten.

Unterlagen für die Theorieprüfung. Prüfgebühren

Um zur Theorieprüfung bei Ihrer Prüfstelle zu gehen, brauchen Sie folgende Unterlagen und Geld für die Prüfgebühren:

  • Die von der Fahrschule vorschriftsmäßig ausgefertigte Ausbildungsbescheinigung über den Theorieunterricht. Diese müssen Sie unterschreiben
  • Ihre von der Behörde (Labo) an Sie verschickte Zuweisung an die Prüfstelle (TÜV oder DEKRA)
  • Ihren Ausweis
  • Geld für Prüfgebühren: Theorieprüfung etwas über 20 €, Fahrprüfung etwas über 84 € (Gebühren für Klasse B). Sie können auch beide Gebühren gleich zusammen bezahlen

Achtung: Falls Sie vorhaben, eine mündliche Prüfung zu absolvieren, dann wird das wesentlich teurer. Bitte sprechen Sie vorher mit uns. Sie müssen einen Termin mit der Prüfstelle vereinbaren und das Geld vorher bezahlen. Mündliche Prüfungen, wie alle anderen auch, werden nur am PC durchgeführt (die Fragen werden Ihnen per Kopfhörer vorgelesen).

Prüfungen in anderen europäischen Sprachen

Prüfungen in anderen europäischen Sprachen (beispielsweise englisch, spanisch) werden ebenfalls am PC durchgeführt. Dolmetscherprüfungen sind abgeschafft. Für wenige außereuropäische Sprachen gibt es ebenfalls Prüfungen am PC. Wenden Sie sich vorher an uns und an Ihre Prüfstelle.

Angst vor der Theorieprüfung

Viele Fahrschüler haben ein bisschen Angst vor der Fahrprüfung. Diese äußert sich in immer größerer Nervosität, die aber im Laufe der Fahrprüfung milder wird.Dafür reicht ein konsequentes Training in Stressbewältigung während der Ausbildung.

Vor der Theorieprüfung haben die wenigsten Angst. Die meisten unserer Schüler gehen einigermaßen gefasst in die Theorieprüfung. Die Bestehensraten unserer Schüler sind überdiese sehr gut.

Einige wenige Schüler haben jedoch Angst vor der Theorieprüfung. Dahinter kann z.B. eine Ausbildungsschwäche stecken, mit schriftlichen Unterlagen Sprache, Bildern, Formeln, schlecht umgehen zu können. Oder schlicht und einfach auch sprachliche Schwächen, beispielsweise bei ausländischen Jugendlichen, die weder ihre Heimatsprache noch Deutsch richtig beherrschen. Der Grund für die Angst vor der Theorieprüfung kann auch die Atmosphäre im Theorieraum der Prüfstelle sein: Schweigen, gegenseitiges Beobachten, vorne sitzt der Prüfer und hat alle im Blick (also Beobachtungsdruck), der Leistungsdruck - die meisten Nachbarn sind früher fertig als ich.

Die Angst führt dann zu Stress und körperlich sehr störenden und quälenden Symptomen wie Schwitzen, Zittern und und im schlimmsten Fall zum gefürchteten gedanklichen Blackout. Die Betroffenen schauen sich die Fragen mit leerem Blick an und wissen nichts mehr, schon gar keine Lösungen der Fragen.

Wenn sich herausstellt, dass Sie trotz fleißigen Lernens weiter oder sogar noch mehr Angst vor der Theorieprüfung haben, dann sollten Sie sich bei uns melden. Wir betreuen Sie dann besonders intensiv nach unserer erfolgreichen SchaffenWir-Methode, die Ängste zu überwinden. Keine Sorge, mit unserer Hilfe können Sie es schaffen!

Theorieprüfung

In Berlin wird die Theorieprüfung nur am PC durchgeführt. Bei uns können Sie sich am PC auf die Theorieprüfung vorbereiten.

Um Ihre Chancen bei der Theorieprüfung zur verbessern, haben wir unseren Vortest ein wenig schwerer gemacht: Nur wenn Sie weniger als 5 Fehlerpunkte haben, haben Sie bei uns bestanden. Bei der richtigen Theorieprüfung haben Sie normalerweise mit max. 10 Fehlerpunkten gerade noch bestanden; nicht jedoch, wenn Sie zwei Fragen mit Fehlerwertigkeit 5 (z.B. Vorfahrtfragen) falsch beantwortet haben.

Sollten Sie wider Erwarten leider doch nicht bestanden haben, so können Sie frühestens in 14 Tagen wiederholen (aber bitte vorher wieder einen Vortest bei uns durchführen!). Die Wartefrist lässt sich verkürzen, wenn Sie zusätzlich 2 mal zu unserer Theorie kommen. Darüber gibt es wieder eine besondere Bescheinigung.

Wer die Fragebögen oder die Theorie-CD nicht besitzt, kann sich auch im Internet auf die Theorieprüfung vorbereiten. Eine gute Homepage, die wir empfehlen können, lautet http://www.fahrschule.de/
Dort gibt es viele Tipps zur Fahrschulausbildung, Prüfungsfragen und Testbögen zu allen Führerscheinklassen.


Seitenanfang