Vorbereitung MPU

Vorbereitung auf die MPU

Vorbereitungskurse der Fahrschule Schaffen Wir:
Vorbereitung auf die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU)

Fahrt unter Alkoholeinfluss, Abkommen in der KurveDie MPU-Vorbereitungskurse richten sich an Kraftfahrer, die wegen Alkohol- oder Drogenkonsum oder anderer Fehlhandlungen im Straßenverkehr die Fahrerlaubnis verloren haben. Sie können erst nach einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) ihrer Fahreignung den Führerschein zurückbekommen.

Der Gesetzgeber möchte, dass auch diese Menschen ihre Chance bekommen und sich resozialisieren. Der Weg, den die Verkehrssünder zurücklegen müssen, ist schwierig, viele erreichen kein positives Gutachten. Es sollen nur diejenigen schaffen,  die wirklich charakterlich geeignet sind und sich in Zukunft ordentlich verhalten. Dazu gehört eine kritische Aufarbeitung der Vergangenheit und eine völlige Verhaltensänderung. Wir empfehlen dringend, sich vor der MPU beraten zu lassen und sich angemessen darauf vorzubereiten.

 

MPU-Gutachten


Medizinisch-psychologisches Gutachten: Kurzer Überblick

In den nachfolgenden Ausführungen geht es um den Ablauf und die einzeln Teile der MPU. Diese zu kennen schützt schon vor unangenehmen Überraschungen. Zum Schluss übe ich Kritik an der MPU - nicht grundsätzlich, sondern weil im atmosphärischen Klima vieles nicht stimmt.